Make your own free website on Tripod.com

Paul Wilson

Paul Wilson, am 21. Oktober 1949 in Longbeach, Queensland, Australien, geboren, führt ein Leben voller Streß: Er ist Direktor einer Werbeagentur und Unternehmensberater für australische Konzerne. Sein Leben als Geschäftsmann hat ihn zum Fachmann in Sachen Streßbewältigung gemacht. Drei Bücher hat er zu diesem Thema bereits veröffentlicht. Darüber hinaus gründete Paul Wilson 1995 das "Calm Centre" in Sydney, in dem Psychologen, Therapeuten und Künstler neue Entspannungstechniken erforschen. Paul Wilson ist Vater dreier Kinder, die immer ruhig sind, einiger australischer Konzerne, Direktor einer Werbeagentur und Vater von drei Kindern. Er hat bereits vier Bücher über Streßbewältigung geschrieben: Calm Technique (1985), Instant Calm (1995), das 1997 unter dem Titel Wege zur Ruhe als Rowohlt-Taschenbuch erschien, außerdem die kleinen Bücher Das kleine Buch der Ruhe, The little book of calm at work, The little book of pleasure und The little book of sleep (dt. Titel s.o.). Wilson wird auch häufig gebeten, bei Managerseminaren und vor Selbsthilfekreisen Vorträge zu diesen Themen zu halten.

 

WERT DER SCHÖNHEIT:

SCLAFEN SIE WIE EIN KIND:

Suchen Sie die Schönheit - nicht als Anregung, sondern um sich erhoben zu fühlen.  Denn wo Sie Schönheit finden, gleichgültig ob in der Natur oder in der Kunst, da finden Sie auch innere Ruhe.

 

Was immer Ihren Schlaf beeintraechtig - Kaffee, Cola, Alkohol -, vermindert auch Ihre Faehigkeit, zur Ruhe zu kommen.  Tun Sie alles, um sich soviel Schlaf zu sichern, wie Ihnen nötig scheint.

 

SEGEN DER FRÜCHTE

KLEINIGKEITEN NICHT BEACHTEN

Je schöner Ihre Obstschale und je reicher bestückt sie ist, um so weniger werden Sie nach Knabberzeug greifen, das Ihren Körper nur belastet

Essen Sie mehr Früchte, dann fühlen Sie sich entspannter.

So einfach ist das. Und so süss.

 

Eine der wichtigsten Faehigkeiten ist es, sich nicht von Bagatellen den Schlaf rauben zu lassen.

Gleich danach kommt die Faehigkeit, alle Probleme als kleine Probleme zu betrachten.

ZEHN MINUTEN VORLAUF

SORGEN HABEN ZEIT

Kommen Sie zu jedem Termin zehn Minuten früh.

Damit vermeiden Sie nicht nur jede Hetze, sondern gewinnen auch etwas Zeit, um sich in Ruhe auf das kommende vorzubereiten.

 

Die meisten Aengste beziehen sich auf mögliche Dinge in der Zukunft, die oft gar nicht eintreffen.

Leben Sie jetzt!   Lassen Sie die Dinge in Ruhe auf sich zukommen.

SOFORT VERZEIHEN

SICH EINSCHLIESSEN:

Feindseligkeit schadet dem am meisten, der feindselige Gefühle hegt. Deshalb ist es zu Ihrem eigenen Besten, schnell und grossmütig zu verzeihen.

 

Hie und da müssen Sie sich einfach einschliessen,  um sich ohne Unterbrechung auf sich selbst und Ihre eigenen Aufgaben besinnen zu können. Täglich eine Stunde lang waere nützlich.

HOCHRECKEN:

SPIELEN SIE DEN RUHIGEN

Richten Sie sich höher auf, als es Ihnen natürlich scheint, so als zöge eine Schnur, am Scheitelpunkt befestigt, Sie empor, damit Sie über sich hinauswachsen. 

Je höher erhoben Sie sich fühlen, um so ruhiger werden Sie innnerlich.

 

Tun Sie so, als waeren Sie gelassen.  Spielen Sie die Rolle des ruhigen Menschen, so dass andere Sie als einen in sich ruhenden Menschen wahrnehmen. Und sehr bald werden Sie sich in einen ruhigen Menschen verwandeln.

RENNEN SIE UM IHR LEBEN

GEBEN SIE SICH, WIE SIE SIND

Das Leben hat ein Rezept gegen Druck und Anspannung für Sie parat das Laufen. Ein Dauerlauf ist einfach, bedarf keiner besonderen Talente - aber Sie werden schon innnerhalb der ersten 200 Meter eine heilsame Wirkung verspüren.

 

Überlassen Sie es andern, vollkommen und grossartig zu sein. Begnuegen Sie sich mit dem, was Sie sind.

Denn dann sind Sie mit sich und der Welt im reinen - vergnügt und entspannt.

FREUDE DURCH EINFACHE DINGE

WEIHNACHTEN IST IMMER

Betrachten Sie einfache Dinge aufmerksam und unvoreingenommen: ein Bündel Trauben; ein Glas Wasser; ziehende Wolken am Himmel. Was Sie dabei entdecken, wird Ihnen Freude machen und inneren Frieden machen.

 

Es hat sich stets von neuem gezeigt, dass Weihnachts- und Wiegenlieder in einzigartiger Weise dazu geeignet sind, der Seele Frieden zu schenken. Lassen Sie stumm in sich ertönen, wann immer Sie können.

WERFEN SIE DIE VERGANGENHEIT ÜBER BORD

VON KINDERN LERNEN

Es gibt keinen vernünftigen Grund, sich über Vergangenes zu grämen.

Denn die Vergangenheit existiert nur noch in Ihrer Erinnerung. Sie können ruhig sein, denn Vergangenes ist ausserhalb der Realität.

 

Kinder kennen das Geheimnis der inneren Ruhe: Sehen Sie nur, wie sie die Freude jedes Augenblicks ausleben. 

Machen Sie es Ihnen nach, dann kommen Sie auch zu innerer Ruhe.

WIRRWARR VERMEIDEN

ANREGUNGEN BEWUSST ERLEBEN

Verworrenheit führt zu Belastungen. Beseitigen Sie den Wirrwarr, und der Weg zur Ruhe ist frei.

 

Es gibt eine Zeit für Anregungen und eine Zeit für Ruhe. Das heisst aber: Glauben Sie nie daran, dass Anregungsmittel Ihnen zur Entspannung verhelfen können.

ORANGENDUFT

KEIN KLEINGEDRUCKTES

Drei Tropfen Orangenblütenöl auf ein Glas Mineralwasser - das versprühen Sie im Zimmer, wann immer Sie das Bedürfnis haben, sich zu entspannen.

Kleingedrucktes ist nur dazu da, uns zu aergern. Lassen Sie das jemand anders lesen und Ihnen erklaeren, wenn Sie Ihre Ruhe bewahren wollen. 

 

3